HOME

Current Exhibition: Stadttheater Fürth

Stadttheater Fürth, erbaut 1901/1902 von den Architekten Fellner und Helmer.

 

 

„Aus der Mitte“

Philipp Findeisen & Wolfgang Mages

 22.03. - 05.05.2015

Stadttheater Fürth

Königstraße 116, 90762 Fürth, Germany


Die Ausstellungen können während der Vorstellungen

im Stadttheater Fürth oder nach Vereinbarung mit

Art Agency Hammond besichtigt werden.

Artworks

Philipp Findeisen & Wolfgang Mages

Vernissage 22.03.2015

Preisliste

Philipp Findeisen

 

Philipp Findeisen, der in Nürnberg bei Prof. Hartmann studierte, zeigt aktuelle Collagen. Die abstrakten Arbeiten sind Zeugnisse der Reflexion über Chaos und Ordnung. Quelle der Inspiration ist die elementare Frage des Sehens und Wahrnehmens von Räumlichkeit und deren Illusion. Die verwendeten Formen lassen sich vordergründig mühelos rückkoppeln an reale Raumverhältnisse – stammen sie doch alle aus Architekturmagazinen. Gleichzeitig entziehen sie sich einer konkreten Deutung und schaffen Momente der Distanz, Irritation und Erinnerung.

 

Nr.

Titel

Technik

Maße
H x B in cm

Preise
in €

 

Foyer

 

 

 

115

o.T. 2015

Öl, Lack, Lwd.

70 x 50

1400,-

116

o.T. 2015

Öl, Lack, Lwd.

70 x 50

1400,-

117

Bluewindow 2015

Collage

30 x 40

400,-

118

Dienstag

Collage

40 x 30

400,-

119

Ende 2015

Collage

50 x 40

600,-

120

besuch 2015

Collage

50 x 40

600,-

121

o.T. 2013

Öl, Lack, Papier

120 x 150

3700,-

122

Trend

Collage

40 x 50

600,-

123

Tel. 2014

Collage

40 x 50

600,-

124

Kulthaus 2015

Collage

40 x 50

600,-

125

Stove 2015

Collage

40 x 50

600,-

126

Karambolage

Collage

40 x 50

600,-

127

Hunana House 2014

Collage

40 x 50

600,-

128

o.T. 2015

Öl, Lack, Papier

100 x 80

2100,-

129

o.T. 2013

Öl, Lack, Papier

100 x 80

2100,-

130

o.T. 2015

Öl, Lack, Papier

100 x 80

2100,-

 

 

 

 

 

 

2. Rang links

 

 

 

131

o.T. 2012

Öl, Lack, Papier

100 x 80

2.100,-

132

o.T. 2012

Öl, Lack, Papier

102 x 150

3.000,-

133

o.T. 2012 Diptychon

Öl, Lack, Papier

125 x 140

3.100,-

 

 

 

 

 

 

 

Irrtum vorbehalten.

Preisliste

Wolfgang Mages

 

Wolfgang Mages studierte an der Kunstakademie Nürnberg. In seiner Malerei schafft er aus dem Gesehenen eine eigenständige Bildwelt, fern einer rein illusionistischen Malerei. Die Motive seiner beiden Landschaftsserien werden abstrahiert, verdichtet und in eine farbkräftige Malerei überführt. In den Maschinenbildern verwandelt er Fließbandbewegungen zu flächigen Streifenbildern, denen ein starker Kontrast von Dynamik und Statik innewohnt. Ausstellungen seiner Werke waren in Nürnberg, Düsseldorf, Halle und London zu sehen.

 

 

Nr.

Titel

Technik

Maße
H x B in cm

Preise
in €

 

Foyer

 

 

 

 

 

 

 

 

101

Schneider 14, 2012

Öl / Hartfaser

115 x 140

3900,-

102

Schneider 12, 2009

Öl / Hartfaser

115 x 140

3900,-

103

Schneider 6, 2007

Öl / Hartfaser

60 x 70

1700,-

104

Schneider 8, 2008

Öl / Hartfaser

60 x 70

1700,-

105

Flur 15, 2012

Öl / Leinwand

40 x 50

1100,-

106

Flur 3, 2012

Öl / Leinwand

35 x 50

980,-

107

Flur 13, 2012

Öl / Hartfaser

40 x 50

1100,-

108

Flur 23, 2015

Öl / Leinwand

200 x 300

9800,-

109

Flur 1, 2012

Öl / Hartfaser

50 x 70

1550,-

110

Flur 11, 2012

Öl / Leinwand

50 x 70

1550,-

111

Flur 5-2, 2013

Öl / Hartfaser

90 x 140

3500,-

 

 

 

 

 

 

2. Rang rechts

 

 

 

112

Okinawa 18, 2014

Öl / Leinwand

80 x 100

2600,-

113

Okinawa 31-2, 2015

Öl / Leinwand

80 x 100

2600,-

114

Okinawa 32-2, 2014

Öl / Leinwand

80 x 100

2600,-

 

 

 

 

 

 

 

Irrtum vorbehalten.

Invitation