ARCHIVE 2006

Stadttheater Fürth, erbaut 1901/1902 von den Architekten Fellner und Helmer.

 

„Liljana“


Robert Conev


Stadttheater Fürth


Bavaria, Germany


24.09. – 15.11.2006

Fürther Nachrichten, 2006, CAUDIA SCHULLER

 

Rappelvoller Auftakt

Musik und Kostproben: Andrang auf dem Theaterfest

…drinnen lud Künstler Robert Conev zur Vernissage. Foto: Mark Johnston

Im Rahmen des Theaterfests fand auch die Vernissage der Ausstellung „Liljana” von Robert Conev statt. Der Nürnberger Künstler hat großformatige Bilder in so bunten, kräftigen Farben geschaffen, dass sie an osteuropäische Folklore erinnern. Blau das Hemd, rot der Rock, gelb die Strümpfe der gemalten Damen. Conev arbeitet stets mit lebendem Modell. Trotzdem sind oft keine Gesichter zu erkennen, er verlässt sich ganz auf die Ausstrahlung seiner Objekte und der leuchtenden Farben.

 

Ob „Vanessa“ oder “Veronika“ – die Frauen sind durch eine fröhliche Grundstimmung und ein starkes Selbstvertrauen gekennzeichnet. Der breite Pinselstrich fängt das Ambiente geschickt ein und vereinfacht bewusst, ohne wegzulassen.