ARTISTS

Artists A - Z

 

Werner Tögel, DOWNTOWN, Sparkasse Fürth, Fürth (Bavaria), 15.04. – 13.05.2016

GRÜN IST DIE HOFFNUNG, Klinikum Fürth, Fürth (Bavaria), 23.04. – 31.10.2015

Werner Tögel, AMERICA AND ALL THAT JAZZ, Stadttheater Fürth, Fürth (Bavaria), 02.11. – 10.12.2003

Werner Tögel, MUSIKERPORTRÄTS VON WERNER TÖGEL, Art-Agency Hammond, Fürth,

30.05. - 20.06.2003

GROSSBRITANNIEN, Klinikum Fürth, Fürth (Bavaria), 21.06. – 20.09.2002

Werner Tögel, JAZZ AND TRAKTOR, Sparkasse Fürth, Fürth (Bavaria), 05.04. - 05.05.2000

Werner Tögel, PASTELLKREIDEZEICHNUNGEN, Klinikum Fürth, Fürth (Bavaria),12.11.1993 – 12.01.1994

Werner Tögel, PASTELLKREIDEZEICHNUNGEN, Stadttheater Fürth, Fürth (Bavaria), 10.01. – 18.02.1993

Werner Tögel, Kunstschaufenster der Commerzbank Fürth, Fürth (Bavaria), 1991

SPIEL-RAUM, 60 KÜNSTLER ZUM THEMA, Aktionsforum u. Galerie am Theater, Fürth (Bavaria),

29.09. – 28.10.1990

Werner Tögel, ÖLPASTELLE, Galerie am Theater, Fürth (Bavaria), 17.02. – 05.04.1989

Werner Tögel, ZEICHNUNGEN,  Galerie am Theater, Fürth (Bavaria), 18.02. - 14.04.1983

 

Werner Tögel (b. 1951)

Werner Tögel was born in 1951 in Schweinfurt (Bavaria).
1972-76 studied at the Academy of Fine Arts in Nuremberg under Günter Dollhopf
1980 - 2016 art teacher at the Willstätter-Gymnasium in Nuremberg
In 2015 Werner Tögel was awarded the publisher's special prize at the NN Art Prize competition in Nuremberg.
Werner Tögel lives and works in Westheim (Bavaria).


The whole thing is more than the sum of its parts. My pictures are created according to this insight. It all starts with a collage of paper and poster fragments that have been painted over. This is then reworked in several layers and steps until a painting-like effect is created. The forms condense and dissolve again; one can sense what is going on under the surface.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1951 in Schweinfurt (Unterfranken) geboren
1972-76 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg  bei Prof. Günter Dollhopf
1980 - 2016 Kunsterzieher am Willstätter-Gymnasium in Nürnberg 
2015 nahm Werner Tögel beim NN-Kunstpreis den Sonderpreis des Verlegers entgegen.

 

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. Meine Bilder entstehen gemäß dieser Einsicht. Am Anfang steht eine Collage aus übermalten Papier- und Plakatfragmenten. Das wird dann in mehreren Lagen und Schritten überarbeitet, bis eine gemäldehafte Wirkung entsteht. Die Formen verdichten sich und lösen sich wieder auf; man ahnt, was sich unter der Oberfläche abspielt.

 

Werner Tögel: BONJOUR, 1987, Sepia ink drawing on paper


A present from Werner Tögel to J. & R. Hammond in 2019.

Dette Tögel: FROHE WEIHNACHTEN ..., 1983, Etching, Image 15 x 10 cm, Sheet size 22 x 15 cm

 

New year greetings with inscription (FROHE WEIHNACHTEN UND EIN SCHÖNES NEUES JAHR WÜNSCHEN EUCH DETTE WERNER UND PHILIPP) from the Tögel family to J. & R. Hammond in 1983.