Future Exhibitios 2017 - 2018

Stadttheater Fürth, erbaut 1901/1902 von den Architekten Fellner und Helmer. © Anestis Aslanidis

Future Exhibitions:

Stadttheater Fürth

2017

Königstr. 116, 90762 Fürth, Germany

 

Die Ausstellungen können von Theaterbesuchern vor den Vorstellungen und in der Pause besichtigt werden. Gäste, welche die Ausstellung, nicht aber die Theatervorstellung besuchen möchten, sind willkommen in der Zeit zwischen 60 und 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn oder zu einer anderen Zeit nach Vereinbarung mit der Art-Agency Hammond.

Thomas Bischof

 

 

 

 

 

„Licht-Ernte“

Experimentelle Fotografie

Thomas Bischof

Stadttheater Fürth

21.05. – 09.07.2017

 

Vernissage: Sonntag, 21.05.2017,

um 11 Uhr

im Stadttheater Fürth, Königstraße 116, 90762 Fürth

Der Künstler wird anwesend sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Bischof zeigt fotografische Darstellungen aus 10 Jahren intensiver Auseinandersetzung mit Kamera, Licht, Zeit und Bildbearbeitung. Seine Motive sind weniger die abgebildeten Szenerien, sondern vielmehr die darin stattfindenden unscheinbaren Ereignisse die sich der gewohnten Wahrnehmung weitgehend entziehen. Dazu zählen Lichtänderungen, Schatten- und Objektbewegungen. Was mit kleiner Kamera begann hat sich inzwischen zu einer umfangreichen Tätigkeit entwickelt, die in ihren Ergebnissen auch große Bildformate füllt. Dem Besucher begegnen u.a. malerische Schatten, surreale Stadtansichten und fließendes Gold. Die Bilder erinnern an Gemälde oder 3D-Renderings, wieder andere vermitteln die Illusion plastischer Oberflächen. Seine Bilder wirken vertraut und neuartig zugleich. Die hervorgehobenen Ereignisse bewirken überraschende Muster, Farben und Formen im Kontrast zu ihren grafisch reduzierten Hintergründen. Nicht Retusche und Fotomontage, sondern Licht und Zeit, spielen bei der Erstellung die wesentliche Rolle. Ihr Zusammenwirken läßt neue Bildinhalte entstehen, die Bischof mit seinen speziellen Methoden der Bildbearbeitung „erntet“. Thomas Bischof ist im Begriff die Grenzen fotografischer Darstellung zu erweitern. Inspirationen für seine Experimente findet Bischof auf seinen Städtereisen, in Natur und Technik.

 

Thomas Bischof, stammt aus Bamberg und lebt im Landkreis Fürth.

Nach einer Maschinenbauer Ausbildung und 2. Bildungsweg studierte er Produktdesign.

Es folgten freiberufliche Tätigkeiten im Bereich Grafikdesign und Fotografie.

Sein vielseitiges Interesse für Wahrnehmung, Gestaltung und Technik spiegelt sich in seinem Wirken.

 

Ursula Jüngst

 

Ursula Jüngst

Stadttheater Fürth

 24.09. - 14.11.2017

 

Vernissage: Sonntag, 24.09.2017,

um 11 Uhr

im Stadttheater Fürth, Königstraße 116, 90762 Fürth

Die Künstlerin wird anwesend sein.

Diego Bianconi, Stephan Klenner-Otto, Andreas

Rudloff und Peter Thiele

Stadttheater Fürth

19.11.2017 - 16.01.2018

 

Vernissage: Sonntag, 19.11.2017,

um 11 Uhr

im Stadttheater Fürth, Königstraße 116, 90762 Fürth

Die Künstler werden anwesend sein.

Wolfgang Harms

 

 

 

Wolfgang Harms & Reinhard Schmid

Stadttheater Fürth

21.01.2018 - 13.03.2018

Reinhard Schmid

 

 

 

 

Vernissage: Sonntag, 21.01.2018,

um 11 Uhr

im Stadttheater Fürth, Königstraße 116, 90762 Fürth

 

Die Künstler werden anwesend sein.

Anna-Maria Kursawe

 

 

 

 

 

Anna-Maria Kursawe & Mathias Otto

Stadttheater Fürth

18.03.2018 - 08.05.2018

Mathias Otto

 

 

 

Vernissage: Sonntag, 18.03.2018,

um 11 Uhr

im Stadttheater Fürth, Königstraße 116, 90762 Fürth

 

Die Künstler werden anwesend sein.

Horst Schäfer

 

 

Horst Schäfer & Paul Yates Fotografie 

Stadttheater Fürth

13.05.2018 -10.07.2018

Paul Yates

 

 

Vernissage: Sonntag, 13.05.2018,

um 11 Uhr

im Stadttheater Fürth, Königstraße 116, 90762 Fürth

Die Künstler werden anwesend sein.

 -

Future Exhibitions:

Sparkasse Fürth

2017

 

Kundenhalle, Maxstr. 32, 90762 Fürth, Germany

 

Geöffnet ist an folgenden Öffnungszeiten:

Mo -Fr  8.30-18.00

 

 

Peter Rex

 

„REISE MOMENTE“

Fotografie

Peter Rex

 Sparkasse Fürth

29.06. – 28.07.2017

 

Vernissage: Mittwoch 28.06.2017

um 19.00 Uhr

in der Kundenhalle, Maxstr. 32,

90762 Fürth

Der Künstler wird anwesend sein.

 

 

 

  „Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – sieh sie dir an.“

                                               Kurt Tucholsky

 

 In den 1980ern begann Peter Rex mit dem Reisen  und entdeckte die Fotografie für sich.  Seitdem hat er viele Länder Afrikas und Asiens bereist, davon überwiegend Indien, Äthiopien und Marokko,  weil er von Menschen, Landschaft und  Farbenpracht immer wieder von Neuem  begeistert war.

 

Seine Bilder versteht er als Ergebnis von „Erlebnisfotografie“, in der Augenblicke festgehalten werden:.  Menschen werden in Alltagssituationen in ihrer Umgebung gezeigt, eben dieser Moment soll zum Verweilen einladen, die harte Lebenswirklichkeit wird dabei nicht ausgeblendet. Der Betrachter  wird zu distanzierter Teilhabe eingeladen, eine Entschleunigung des Blicks wird gesucht.

 

Landschaften, von herber Schönheit und Lebensfeindlichkeit, faszinieren, das Spiel von Licht und Farben schafft außergewöhnliche Momente.

 

Birgit Maria Götz

 

 

Birgit Maria Götz

Sparkasse Fürth

07.12.2017 – 05.01.2018

 

Vernissage: Mittwoch 06.12.2017

um 19.00 Uhr

in der Kundenhalle, Maxstr. 32,

90762 Fürth

Die Künstlerin wird anwesend sein.