A R T -  A G E N C Y  H A M M O N D

Future Exhibitions

Stadttheater Fürth, built by the architects Fellner and Helmer 1901/1902

 

Future Exhibitions:

Stadttheater Fürth

Königstr. 116, 90762 Fürth, Germany

 

The exhibitions can be viewed by theatre visitors before the performances and during the breaks. Guests, which attend the exhibition but not the theatrical performance are welcome during the time 60-30 minutes before the beginning or at a different time by arrangement with Art-Agency Hammond.

Gudrun Trendafilov & Teresa Wiechova 

BEGEGNUNG

Stadttheater Fürth

28.11.2021 - 18.01.2022

Vernissage: 28.11.2021 

 

 

Gudrun Trendafilov, in Bernsbach (Erzgebirge) geborene Künstlerin, studierte von 1976-1981 Malerei und Grafik an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden (1981 Diplom bei Prof. Gerhard Kettner). Seit 1981 lebt und arbeitet sie freiberuflich als Grafikerin und Malerin in Dresden, später auch in Nürnberg. Sie bestritt seit 1981 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland. Schwerpunkt ihrer Arbeit sind Zeichnung und Malerei. Gudrun Trendafilovs Kunst versteht sich nicht als Abbild, sondern als Schöpfung, als Erschaffung neuer, eigener Welten.

 

Teresa Wiechova, in Prag geborene Künstlerin, Grafikerin und Illustratorin lebt und arbeitet seit über 30 Jahren in Bayern. Sie studierte in Prag an der Akademie der Künste, Architektur und Design und später an der Hochschule für Design in Nürnberg, Schwerpunkt Illustration und Druckgrafik. Ein typischer Wesenszug für Wiechova ist ihre Vielseitigkeit. Neben der Arbeit als Künstlerin und selbständige Grafik-Designerin zeichnet sie Illustrationen für Zeitschriften und Zeitungen, unterrichtet in Kursen das Zeichnen und arbeitet an Kunstprojekten in Schulen. Die passionierte Gärtnerin malt überwiegend Bilder mit floralen Strukturen, die die Vielfalt und Üppigkeit ihres Gartens in der Oberpfalz ahnen lassen.

Reinhard Schlüter & Heinz Thurn

Stadttheater Fürth

23.01. - 15.03.2022

Vernissage: 23.01.2022

 

Reinhard Schlüters Leidenschaft für das Schreiben, Zeichnen und Malen begann in früher Kindheit und setzte sich sein ganzes Leben lang fort. Während seiner Arbeit als Bauingenieur veröffentlichte er mehr als 1500 Cartoons in Zeitungen und Zeitschriften. In den 1990er Jahren gab er seine Karriere als Ingenieur auf und begann mit dem professionellen Schreiben (hauptsächlich Bücher und Radiosendungen, z. B. für den Bayerischen Rundfunk) und 15 Jahre später mit der professionellen Malerei - letztere durch Spezialisierung auf den Stil alter Meister . Die zentralen Themen seiner künstlerischen Arbeit sind Porträts und "Tiermetamorphosen". Reinhard Schlüter lebt und arbeitet in Fürth (Bavaria).

 

Heinz Thurn hatte nach der Ausbildung zum Buchdrucker von 1970 bis 1976 an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg zunächst Grafikdesign studiert, sich dann aber der Malerei zugewandt, mit der er einen spannenderen Prozess der Auseinandersetzung mit dem Werk verbindet. Zu den 85 Prozent der Künstler (nicht nur der bildenden) zählend, die sich von einem anderen Beruf ernähren, sind die Praktika von Fachoberschülern in diversen Drucktechniken Thurns “Broterwerb”. Heinz Thurn lebt und arbeitet in Nürnberg.

Peter König

Stadttheater Fürth

20.03. - 03.05.2022

Vernissage: 20.03.2022

 

Peter König wurde 1953  in Nürnberg geboren.
1968-1971 Lithographenlehre
1976-1981 Studium der Malerei an der Akademie der Bildenden Künste
in Nürnberg (Professoren Fischer und Voglsamer)
1980 Studienpreis der Gesellschaft der Freunde der Akademie der
Bildenden Künste in Nürnberg e.V.
1981 Meisterschüler
Förderpreis des Förderkreis Bildende Kunst in Nürnberg e.V.
1982-2004 Assistentur und (bis heute) mehrfache Lehraufträge an der Akademie
der Bildenden Künste in Nürnberg
2016 Lehrauftrag an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg,
Institut für Klassische Archäologie, Erlangen

Peter König lebt und arbeitet in Nürnberg..

Maria Seidenschwann & Wolfgang Walter

Stadttheater Fürth

08.05. - 26.07.2022

Vernissage: 08.05.2022

 

 Maria Seidenschwann wurde 1945 in Regensburg geboren.
1969 -73 Studium an der Graphischen Akademie München
1974 -78 Lehramtsstudium für Kunsterziehung, 
Universität München
seit 1978 freischaffend
1987 Kulturförderpreis der Stadt Regensburg
1992 Kulturförderpreis Ostbayern OBAB
Maria Seidenschwann lebt und arbeitet in Regensburg.

 

Wolfang Walter wurde 1954 geboren.

1992 Beginn der künstlerischen Arbeit

2011 Eigenes Atelier und Ausstellungsraum in ehemaliger Lagerhalle im Nürnberger Stadtteil Rosenau. 

Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler (BBK)

Wolfgang Walter lebt in Heroldsberg bei Nürnberg.